Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Das Grundschuljahr/Frühling/“Everybody’s Irish on St. Patrick’s Day” (Marla Lewis) – so feiert Irland und die Welt

“Everybody’s Irish on St. Patrick’s Day” (Marla Lewis) – so feiert Irland und die Welt

Von | 2018-03-13T11:24:18+00:00 13. März 2018|Das Grundschuljahr, Frühling|0 Kommentare

„Grün, grün, grün sind alle meine Kleider…“ und das nicht nur in Irland – denn am 17. März feiern wir wieder mal den St. Patrick’s Day. Was es mit dem gesetzlichen Feiertag der Iren auf sich hat und warum auch wir mittlerweile in der Landesfarbe Grün erstrahlen, erfahrt ihr in diesem Beitrag.


Warum feiert Irland den St. Patrick’s Day?

Der heilige Patrick kam, Überlieferungen zufolge, im Jahr 432 nach Irland, um die Schlangen zu vertreiben. Moment mal, Schlangen in Irland? Wortwörtlich versteht sich das wohl nicht, vielmehr konnten durch den Bischof Patrick die Anhänger anderer Glaubensgemeinschaften vertrieben werden. Daher gilt er als erster christlicher Missionar Irlands und wird von der katholischen Kirche als Heiliger erklärt.
Obwohl der irische Feiertag auf eine religiöse Tradition zurückblickt, scheint diese heutzutage stark in den Hintergrund zu geraten. Dem Wandel der Zeit unterlegen, hat sich der Festtag durch gigantische Paraden an die heutige Art des Feierns angepasst. Zu finden sind diese inzwischen weltweit, so u.a. in London, New York oder im heimischen München.

Flagge Irland

Und alles strahlt so grün wie Klee

Die Farbe Grün ist eine von drei Nationalfarben Irlands, die am 17. März Land und Leute schmückt. Gemeinsam mit dem dreiblättrigen grünen Kleeblatt als Symbol für die Trinität bleibt der religiöse Charakter erhalten.

Städte weltweit ergrünen zu diesem grandiosen Ereignis einmal jährlich, um ihre Solidarität mit den Iren kundzutun. Grün werden nicht nur die Kleider der Menschen, sondern auch die stadteigenen Wahrzeichen – vom Empire State Building über den schiefen Turm von Pisa bis hin zur Christus Statue in Rio de Janeiro.


Dem Feiertag alle Ehre bereiten

Sollte auch euch das grüne Fieber gepackt haben, dann macht euch auf feierwütige Gesellschaft im Irish Pub gefasst. Für alle, die sich im Klassenzimmer auf diesen Tag einstimmen möchten, haben wir im Anhang ein Arbeitsblatt mit Audios für den Englischunterricht.

Unser Linktipp enthält sämtliche Daten und Fakten zum Fest auf Englisch für euch bereit. Bei der Durchsicht einen grünen – besser – kühlen Kopf bewahren ;P
Viel Spaß wünscht euch
Lisa-Marie

St. Patrick’s Day – Arbeitsblatt
St. Patricks’s Day – Audio zu Aufgabe 1
St. Patricks’s Day – Audio zu Aufgabe 2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen