Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Das Grundschuljahr/Abschied von der Grundschule – Tipps und Materialien für einen schönen Übergang!

Abschied von der Grundschule – Tipps und Materialien für einen schönen Übergang!

Von | 2018-07-17T12:27:02+00:00 25. Juni 2018|Das Grundschuljahr|0 Kommentare

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

für viele Schülerinnen und Schüler steht er bald wieder bevor: Der Wechsel von der 4. in die 5. Klasse. Dass das viel mehr bedeutet, als nur ein Klassenwechsel, das wisst ihr gut. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, diesem Thema hier Aufmerksamkeit zu schenken und euch ein paar Tipps mit an die Hand zu geben. In unserem Beitrag erwarten euch Vorschläge und Materialien für den Übergang in die neue Klasse, damit eure Schülerinnen und Schüler perfekt auf ihren neuen Schulabschnitt vorbereitet sind.


Was der Übergang für die Kinder bedeutet

Der Wechsel in die 5. Klasse verändert einiges. Die Kinder verlassen die Grundschule und damit auch ihre liebgewonnen Lehrerinnen und Lehrer, die sie die letzten vier Jahre über begleitet haben. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, welche Schule die Schülerinnen und Schüler nun besuchen: das Gymnasium? Die Realschule? Die ursprüngliche Klasse muss sich also trennen und immer lassen die Kinder auch wichtige Freunde zurück. Der Übergang zur neuen Klassenstufe und Schule bedeutet also vor allem eines: Ein Wechselbad der Gefühle zwischen Freude, Aufregung, Sorgen und Ängsten…

  • Wie ist die neue Lehrerin oder der neue Lehrer?
  • Finde ich schnell neue Freunde?
  • Komm ich mit den neuen Fächern gut zurecht?
  • Kann ich meine Noten halten?

Diese und viele weitere Fragen müssen sich Schülerinnen und Schüler stellen.

Was der Übergang für euch als Lehrkräfte bedeutet

Aber, liebe Lehrerinnen und Lehrer, Hand aufs Herz: Auch euch fällt der Abschied eurer Klasse immer wieder schwer. Auch ihr habt die Kinder lieb gewonnen und die letzten Jahre intensiv mit ihnen verbracht, mit ihnen gelacht, Tränen getrocknet und wart viel mehr als nur Wissensvermittler. (ein Hoch auf die Lehrkräfte in diesem Beitrag zum Weltlehrertag!) Und euch spuken viele Fragen im Kopf, wie zum Beispiel…

  • Wie kann ich meine Schülerinnen und Schüler optimal auf die neue Klasse und Schule vorbereiten?
  • Wie kann ich den Kindern ihre Ängste nehmen?
  • Wie kann ich ihnen den Abschied schön gestalten?
  • Wie kann ich ihnen eine Erinnerung schaffen?

Wie ihr den Kindern den Übergang erleichtern könnt

Den Kindern die Angst nehmen

Dieser Tipp ist vielleicht ganz selbstverständlich aber wir möchten ihn dennoch einmal erwähnen. Oft haben die Schülerinnen und Schüler viele Fragen, die sie beschäftigen und es hilft ihnen, Antworten auf diese Fragen zu bekommen. Als Grundschullehrerinnen und -lehrer gehört ihr zu den vertrautesten Menschen der Kinder und könnt ihnen die Angst nehmen.

Erzählrunde im Stuhlkreis

Plant mit eurer Klasse dazu doch einfach eine kleine Gesprächsrunde. Da viele Kinder sich häufig nicht trauen, ihre Fragen vor der gesamten Klasse zu stellen, könnt ihr sie einfach bitten, ihre Fragen auf kleine Zettelchen zu schreiben und diese in ein Glas zu werfen. Während der Gesprächsrunde zieht ihr nach und nach die Zettel aus dem Glas und beantwortet die Fragen der Schülerinnen und Schüler.

So entsteht mit Sicherheit eine kleine Diskussion und den Kindern kann die Angst genommen werden. Ihr könnt ihnen einen kurzen Einblick geben, welche neuen Fächer und Themen sie erwarten und was ihnen alles Tolles in ihrer neuen Klasse begegnen kann…


Die Kinder motivieren

Der Übergang in die neue Klasse und Schule ist und bleibt eine spannende und aufregende Zeit für die Schülerinnen und Schüler. Um sie auf diesem Weg zu begleiten und sie zu motivieren, haben wir ein paar Materialien in unserer Werkstatt entdeckt und etwas Schönes für euch erstellt.

Das Grundschul-Diplom

Die Grundschulzeit ist ein großer Meilenstein im Leben einer Schülerin bzw. eines Schülers. Da ist es Zeit, ihnen zum Abschluss dieses tollen Schrittes und der letzten vier Jahre zu gratulieren. Wie könnte man das besser als mit einem eigenen Diplom zum Grundschulabschluss? Wir haben für euch ein fröhlich buntes Diplom erstellt, in welches ihr nur noch die Namen eurer Schülerinnen und Schüler eintragen müsst. Wir sind sicher, dass die Kinder sehr stolz auf ihr eigenes erstes Diplom sein werden.

Grundschul-Diplom
Zebra Zeitung Grundschulzeit

Der Abschlusszeitungsartikel

Eine schöne Abschlusszeitung der gemeinsamen Grundschulzeit zu gestalten, ist immer wieder eine schöne Idee, um alle Erinnerungen an diese wunderbare Zeit festzuhalten. Wir haben in unserer Materialsammlung dazu für euch eine Vorlage mit verschiedenen Aufgaben entdeckt, die ihr für eure gemeinsame Abschlusszeitung verwenden könnt. Hier könnt ihr natürlich auch das Grundschul-Diplom mit einfließen lassen. Am Ende erhält jede Schülerin und jeder Schüler ein Exemplar als Erinnerung und Motivation für das neue Schuljahr.

Das Freundschaftsbuch

In den letzten 4 Jahren in der Grundschule sind enge Freundschaften entstanden, die man nie vergessen wird. Häufig müssen sich Schülerinnen und Schüler voneinander trennen, da sie ab der 5. Klasse auf unterschiedliche Schulen gehen – erinnern wird man sich jedoch immer wieder an die Zeit mit den Grundschulfreunden. Damit diese nie in Vergessenheit gerät, haben wir eine Vorlage für ein ganz persönliches Freundschaftsbuch gestaltet. Die Vorlagen können ausgedruckt und untereinander ausgetauscht werden. Nun müssen sie nur noch ausgefüllt und in einem kleinen Buch zusammengetragen werden. Eine schöne und kreative Ideen, die für lustige und wunderbare Erinnerungen sorgt und die Kinder trotz unterschiedlicher Schulen zusammenhält.

Grundschulfreunde Vorlage

Wie ihr die Kinder verabschieden könnt

Der Abschieds-Rap

So ein Abschied fällt nicht immer leicht. Die Schülerinnen und Schüler müssen ihre Lehrerinnen und Lehrer und auch Freunde zurücklassen. Eine kleine Aufmunterung bietet hier immer wieder die Musik. Wie wäre es also mit einem kleinen Abschieds-Rap, den ihr mit euren Schülerinnen und Schülern gemeinsam singt? Wir stellen euch dafür alles zur Verfügung: die Audio-Datei und den Text aus unserem Duett Liederbuch.

Wir können uns keinen schöneren Abschied vorstellen!

Abschieds-Rap

Es wird nie einfach sein, seine Schülerinnen und Schüler in eine neue Schule gehen zu lassen. Ihr als Grundschullehrerinnen und -lehrer könnt ihnen jedoch viele Dinge mit auf ihren Weg geben. Wir hoffen, dass euch unsere Ideen und Materialien gefallen haben. Wenn ihr noch weitere Wünsche oder Anmerkungen habt, könnt ihr sie uns gern in die Kommentare schreiben.

Wir wünschen euch noch ein paar schöne Wochen mit euren Viertklässlern und eine schöne Abschiedsfeier!

Grundschul-Diplom
Abschlusszeitungsartikel
Freundschaftsbuch Vorlage
Abschieds-Rap Text
Abschieds-Rap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen