Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

///Gedichtwerkstatt zu Weihnachten – mit Gewinnspiel!

Gedichtwerkstatt zu Weihnachten – mit Gewinnspiel!

Von | 2018-08-29T10:20:54+00:00 14. Dezember 2017|Winter|0 Kommentare

„Von drauß‘ vom Walde komm ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“

Was wäre die Weihnachtszeit nur ohne klassische Weihnachtsgedichte wie dieses? Weihnachten und Gedichte, das gehört einfach zusammen. Deswegen haben wir für euch, pünktlich zum dritten Advent, eine weihnachtliche Gedichtwerkstatt inklusive zwei funkelnder Schmuckrahmen erstellt. Außerdem wartet auch in dieser Woche wieder ein kleines Gewinnspiel auf euch. Lasst euch inspirieren und von der Schönheit und Vielfältigkeit weihnachtlicher Lyrik verzaubern!


Gedichte bergen viel Potential

Weihnachtsdeko

Das Thema Gedichte ist ein fester Bestandteil von Lehrplänen und Bildungsstandards. Bei der Arbeit mit und an Gedichten steht, anders als bei vielen anderen Themen im Deutschunterricht, nicht die Rechtschreibung oder die Grammatik im Vordergrund, sondern die Sprache in ihrer äußeren Form, in ihrem Klang und in ihrer Bedeutung. Die Auseinandersetzung mit der sprachlichen Gestaltung von Gedichten, mit Reimen und Rhythmus, hat positive Auswirkungen auf das Sprachgefühl und den Sprachrhythmus der Schüler. Und auch die nähere Beschäftigung mit den Sprachbildern, die häufig in Gedichten verwendet werden, hat seinen Reiz: die Deutung von Metaphern und Vergleichen regt die Fantasie der Kinder an und führt dazu, dass auch wir als Erwachsene ein bekanntes Gedicht auf einmal von einer ganz anderen Seite sehen. Gedichte und andere lyrische Texte bieten also in mehrfacher Hinsicht ein großes Potential für den Deutschunterricht.


Lyrik – eine literarische Gattung mit langer Tradition

Neben der Epik und der Dramatik stellt die Lyrik die dritte wichtige literarische Gattung dar. Die Bezeichnung Lyrik leitet sich vom altgriechischen Wort lyra ab, was übersetzt Leier bedeutet. Im antiken Griechenland wurden Gesänge oder Gedichte häufig mit diesem Instrument begleitet. Über die Jahrhunderte hinweg hat sich in allen Kulturen ein reicher Schatz an Gedichten und Liedern entwickelt, sodass Kinder unabhängig von ihrer Herkunft bereits von klein auf mit dieser Art von Literatur in Berührung kommen. Schlaflieder, Gebete und kleine Sprüche werden vielerorts als eine Art kulturelles Familienerbe von Generation zu Generation weitergegeben.

Abzählverse, Sprachspiele, Lieder und Rätselsprüche gehören heute zum festen Repertoire in Kindergarten und Kita. An diese frühen Erfahrungen der Kinder mit Lyrik lässt sich in der Grundschule sehr gut anknüpfen. Dabei muss die Behandlung von Gedichten und anderen lyrischen Texten nicht ausschließlich dem Deutschunterricht vorbehalten bleiben: eine Matheaufgabe als Rätselspruch verpackt, ein nursery rhyme im Englischunterricht oder ein Abzählvers zum Einteilen der Mannschaften beim Sport – Lyrik lässt sich vielfältig einsetzen.


Möglichkeiten für die Arbeit mit Lyrik im Deutschunterricht

Trotz der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bleibt der klassische Ort für die Arbeit mit Gedichten immer noch der Deutschunterricht. Neben dem Gedichtvortrag, der uns allen sicher noch aus der eigenen Schulzeit bekannt ist, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, sich mit Lyrik im Deutschunterricht zu beschäftigen. So lassen sich Gedichte nicht nur vorlesen oder interpretieren, sondern auch verklanglichen, verbildlichen, neu komponieren, umschreiben, … . Und natürlich gibt es auch die Möglichkeit, selber Gedichte zu verfassen. Dafür haben wir für euch eine Gedichtwerkstatt zum Thema Weihnachten zusammengestellt. Sie enthält Tipps und Schreibanregungen zu sechs verschiedenen Gedichtformen und lässt sich wunderbar in Freiarbeitsphasen oder in der Wochenplanarbeit einsetzen. Bevor die Kinder beginnen, eigenständig mit der Kartei zu arbeiten, könnt ihr im Klassenverband eine Wortsammlung zum Thema Weihnachten anlegen. Gerade für Kinder, denen das kreative Schreiben noch schwer fällt, kann eine solche Sammlung hilfreich sein. Indem ihr die fertige Sammlung für alle Kinder zugänglich im Klassenzimmer aufgehängt, kann sie immer wieder als Inspirationsquelle genutzt werden.

Ein Schmuckrahmen als krönender Abschluss

Im Hinblick auf das herannahende Weihnachtsfest können die selbst geschriebenen Gedichte als Geschenk für Eltern, Großeltern und andere liebe Menschen genutzt werden. Für diesen Zweck haben wir noch zwei Schmuckrahmen für euch gestaltet. Diese können die Kinder nutzen, um ihr Gedicht sauber darauf abzuschreiben und es schön zu gestalten. Aber auch für eine weihnachtliche Gedichtausstellung im Schulgebäude oder für eine Gedichtsammlung aller in der Klasse entstandenen Gedichte lassen sich die Schmuckrahmen nutzen.

Gedicht Blogbeitrag

Jetzt mit einem Gedicht beginnen – und einen Code für die Zebra -App gewinnen!

Lesen lernen 2 mit Zebra

Lesen lernen 2 mit Zebra

Allgemeine Ausgabe ab 2015

App für IOS und Android
Klasse 2
5,49 EUR
Zum Produkt

Nun seid ihr gefragt! Schickt uns bis zum 20.12.2017 ein selbsterdachtes Weihnachtsgedicht per E-Mail an grundschul-blog@klett.de– gern auch unter Verwendung unseres Schmuckrahmens – und gewinnt mit etwas Glück einen Zugangscode für unsere Zebra -App „Lesen lernen 2“. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Also lasst euch von unserer Gedichtwerkstatt inspirieren und greift fleißig zu Papier und Stift. Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!


P.S.: Viele weihnachtliche Gedichte zum Vorlesen und Auswendiglernen findet ihr in unserem Band „Gedichte für die Grundschule“. Neben Gedichten von klassischen und zeitgenössischen Autoren und Kurzbiographien zu einigen ausgewählten Dichterinnen und Dichtern enthält er auch zahlreiche Anregungen für die Arbeit mit und an Gedichten.

Gedichte für die Grundschule 1-4

Gedichte für die Grundschule 1-4

Schülerbuch
Klasse 1-4
18,50 EUR
Zum Produkt
Gedichte für die Grundschule

Viel Spaß beim Dichten und einen besinnlichen dritten Advent wünscht euch

Kristina

Gedichtwerkstatt Weihnachten
Schmuckrahmen 1
Schmuckrahmen 2
Danke!
8 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen