Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

///Der Digitale Unterrichtsassistent als App immer dabei

Der Digitale Unterrichtsassistent als App immer dabei

Von | 2018-11-01T15:18:38+00:00 20. November 2018|Digitales Klassenzimmer, Grundschule digital|0 Kommentare

Wer mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten arbeitet, hat sich sicher schon einmal gefragt, warum dieser so klassisch als DVD daher kommt. Im Zeitalter von Online und Streaming ist das eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Doch leider sind Breitbandanbindung und Wlan für viele Schulen noch nicht die Realität.

Wenn ihr also Bilder, Teile der Schulbuchseite oder Materialien wie Videos oder Animationen während des Unterrichts nutzen wolltet, blieb vielen von euch bis vor kurzem nur der Klassiker: DVD ins Laufwerk des eventuell vorhandenen Rechners schieben und per Beamer präsentieren. Abgesehen davon, dass das kein praktischer Zugang ist, haben auch DVD-Laufwerke inzwischen Seltenheitswert. Deshalb sind seit 2015 alle Digitale Unterrichtsassistenten parallel zur DVD auch Online nutzbar sind.

Wenn ihr die Verpackung des Digitalen Unterrichtsassistenten öffnet, findet ihr auf der Innenseite einen sogenannten Nutzer-Schlüssel abgedruckt. Diesen Code könnt ihr auf klett.de eingeben. Einfach anmelden (als Lehrer), den Menüpunkt „Mein Arbeitsplatz“ aufrufen und den Nutzer-Schlüssel im dafür vorgesehenen Feld eintragen und einlösen. Ab sofort steht euch der Digitale Unterrichtsassistent, egal wo ihr seid, auf allen Computern mit Internetzugang zur Verfügung.


Da in vielen Schulen nicht immer eine stabile Internetverbindung besteht, könnt ihr den Digitalen Unterrichtsassistenten aber auch per App nutzen. Ladet einfach im App Store die App „Klett Lernen“ herunter. Gebt in der App euren „klett.de„ Benutzernamen und euer dazugehöriges Passwort ein und ihr sehr eure Unterrichtsassistenten und könnt sie in die App herunterladen und dort auch offline nutzen. Die Online-Version und die App-Version werden regelmäßig synchronisiert, so eure Markierungen oder Notizen im Unterrichtsassistenten immer zur Verfügung stehen, egal ob am Computer oder am Tablet.

Klett lernen App

Klett lernen App

Die App gibt es kostenlos für Android, Apple (iOS) und Windows in den jeweiligen Stores. Wir würden uns über eure Kommentare und Anregungen zur App im App-Store freuen und hoffen natürlich auf möglichst viele Sterne in der Bewertung.

Was uns sehr interessieren würde: Wie ist denn aktuell eure technische Ausstattung in den Schulen?

Schreibt einfach in den Kommentaren, wir freuen uns über eure Anmerkungen.

Jens Fischer

Produktmanager

Danke!
11 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen