Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Ferienzeit ist Lesezeit – Birtes Buchtipp x 3

Obwohl die Sommerferien in vielen Bundesländern nun fast vorbei sind – die nächsten Ferien klopfen ganz bald schon an die Tür. Dann heißt es wieder: Viiieeel Zeit zum Eis essen, Baden, Toben, Basteln, Tüfteln … und – Überraschung! – natürlich zum Lesen. Egal, ob am Strand oder im Kinderzimmer: Diese Bücher für Grundschulkinder zwischen 6 und 10 Jahren könnten treue Ferienbegleiter werden...

Von | 2018-08-13T15:13:29+00:00 16. August 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Leistungsfeststellung und -bewertung nach dem neuen Kerncurriculum in Niedersachsen: Ein Blick auf kombinierte schriftliche Lernkontrollen

Liebe Leserinnen und Leser, wenn ihr in Niedersachsen unterrichtet, kam vor fast genau einem Jahr kam Post in die Schulen geflattert. Druckfrisch erhielten wir zu Schuljahresbeginn das neue Kerncurriculum Deutsch für die Grundschule. In Kraft treten sollte es sofort – mit all seinen weitreichenden Veränderungen gerade im Bereich der Leistungsfeststellung und -bewertung. Hier im Blog wollen wir Raum für einen Blick auf die Veränderungen geben – insbesondere auf die kombinierten Lernkontrollen.

Von | 2018-08-02T09:22:32+00:00 11. August 2018|Deutsch, Deutsch, Lehrwerke, Niko, Unterrichten|0 Kommentare

Legastheniker sind weder dumm noch faul

Die Ursachen einer Legasthenie sind vielfältig. Meist ist ein Zusammenspiel von biologischen Faktoren, entwicklungsbedingten Lernvoraussetzungen und Umwelteinflüssen wie Elternhaus, schulischer Unterricht etc. dafür verantwortlich. Dies macht deutlich, wie wichtig es ist, dass Eltern und Lehrer(innen) darüber aufgeklärt werden, wie sie ein lese- und rechtschreibschwaches Kind optimal unterstützen können.

Von | 2018-07-06T09:54:15+00:00 16. Juli 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Minas Luftballon – Eine Geschichte vom Ankommen in einem neuen Leben

In den vergangenen Jahren sind viele Menschen aufgrund von Unruhen und Kriegen aus ihren Heimatländern geflüchtet. Dies berührt natürlich auch die Schülerinnen und Schüler, deshalb möchten wir euch heute ein ganz neues Buch aus der Reihe Lesen in der Grundschule vorstellen: Die Geschichte von Minas Luftballon von der Zebra-Referentin und Beraterin Dr. Christina Köpp.

Von | 2018-07-12T10:40:53+00:00 13. Juli 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

„Texte lesen“ ist noch nicht „Texte verstehen“ – Lesekompetenz gezielt fördern

Hauptsache, die Kinder lesen! – Richtig. Aber nicht ausreichend. Denn wer liest, sollte auch verstehen. Wie die Lesekompetenz von Grundschülerinnen und Grundschülern gefördert und ein routinierter Umgang mit verschiedenen Textsorten erlangt werden kann, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Kleiner Tipp: Clown Charlie ist auch dabei …

Von | 2018-06-22T13:31:10+00:00 1. Juli 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Szenisches Spiel – Texte gestalten

Die Zahl der Schreibanlässe, mit denen wir Kinder zum Gestalten eigener Texte anregen möchten, ist schier grenzenlos. Ich möchte heute Schreibanlässe vorstellen, die – im weitesten Sinne – mit Hilfe der szenischen Didaktik die Kinder zur schriftlichen Gestaltung anregen. Könnt ihr euch z.B. eine Landkarte zum Fach Deutsch vorstellen?

Von | 2018-05-18T08:31:04+00:00 16. Mai 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Szenisches Spiel mit Grammatik

Wir wissen, was für eine gute Unterrichts-Zutat das entdeckende Lernen ist! Was entdecken Kinder beim Szenischen Spiel? Ganz im Sinn des alten Didaktischen Dreiecks entdecken sie sich selbst, sie entdecken Neues, Interessantes, Vielfältiges – und vielleicht auch etwas mehr über ihre Lehrerin. Bisher war das Szenische Spiel in Verbindung mit Geschichten, Märchen, Texten und Gedichten das Ziel meines Erfahrungsberichts. Heute möchte ich über den szenischen Grammatik-Unterricht mit meinen Schülern berichten.

Von | 2018-04-12T08:11:49+00:00 16. April 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Die große Wörterfabrik – Anregungen zur Arbeit mit einem Hörtext

Einer meiner Lieblingstexte, an dem ich sehr gern mit meinen Kindern arbeite, ist „Die große Wörterfabrik“ von Agnes de Lestrade und Valeria Docampo. Es ist eine sehr lyrische Geschichte über die Bedeutung und Kraft von Wörtern. Anbei für euch ein paar Anregungen, wie ich die Arbeit mit dieser Geschichte gestalte.

Von | 2018-03-06T15:00:23+00:00 6. März 2018|Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen