Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

////Tests zum Hörverstehen mit Lösungen für Klasse 1 und 2

Tests zum Hörverstehen mit Lösungen für Klasse 1 und 2

Von | 2018-08-30T09:01:29+00:00 1. Juni 2018|Deutsch, Niko, Unterrichten|2 Kommentare

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Deutschunterricht ist sehr facettenreich. Viele Bereiche sind mit den Kindern abzudecken und täglich zu festigen und zu üben. Da ist das Lesen, das erlernt und eingeübt werden will. Das Gelesene auch zu erfassen und zu verstehen ist die nächste Herausforderung, der wir große Aufmerksamkeit widmen. Und natürlich beansprucht das Schreibenlernen, gefolgt vom richtigen Schreiben und dem Verfassen eigener Texte Raum und Zeit.


Auch Hörverstehen will gelernt sein

Angesichts des hohen Stellenwerts von Lesen und Schreiben stellt sich die Frage: Wo bleibt das richtige Zuhören und Verstehen? Wir klagen oft, dass unsere Schülerinnen und Schüler unkonzentriert sind und nicht gut zuhören können. Doch auch dies müssen sie erst einmal erlernen und es muss stetig geübt werden. Je zeitiger wir damit beginnen, desto besser.

Übungsmaterial zum Hörverstehen

Deshalb habe ich euch ergänzend zu den Materialien für Klasse 3 und 4 nun auch Materialien für Klasse 1 und 2 erstellt. Als Thema habe ich mir wieder heimische Tierarten herausgesucht, und zwar Igel, Regenwurm, Biene, Schnecke und Eichhörnchen. Diese werden auch im Sachunterricht thematisiert, sodass auch ein fächerübergreifender Unterricht stattfinden könnte.

Illustrationen Tiere Hecke

Einsatz der Materialien im Unterricht

Wichtig ist es, wie bei allem Neuen, die Kinder langsam an diese Aufgaben heranzuführen. Ende der Klasse 1 kann damit begonnen werden, dann, wenn die Kinder alle Buchstaben kennen und beginnen, Wörter selbstständig zu erlesen und zu schreiben.

  • Lest vor der Übung, die ihr bearbeiten lassen möchtet, den entsprechenden Text mindestens zweimal vor bzw. spielt ihn ab.
  • Gebt den Kindern den Hörauftrag, gut zuzuhören und sich viel zu merken.
  • Danach werden die Aufgaben gelöst, ohne dass die Kinder den Text visuell vor sich liegen haben und nachlesen können.

Natürlich ist es in Klasse 1 und auch am Anfang der Klasse 2 noch wichtig, dass ihr die Aufgabenstellung vorlest und Hilfestellungen gebt. Zudem habe ich den Aufgaben in den Materialien für Klasse 1 die gleiche Struktur gegeben. So fällt den Kindern der Einstieg in diesen neuen Bereich leichter. Ich habe für jede Klassenstufe unterschiedliche Aufgabenstellungen zu jedem Tier erstellt. So können die Übungen auch durchaus in Klasse 1 und später auch in Klasse 2 zu demselben Tier durchgeführt werden.

Dies war mir für all jene unter euch wichtig, die das Niko 1/2 Arbeitsheft zum Sachbuch einsetzen. Dort findet ihr auf Seite 97 (eine der Sonderseiten zur Sprachförderung) alle Tiere und die Texte im Silbendruck. Meine Materialien könnt ihr also als Ergänzung nutzen, egal in welchem Schuljahr ihr die „Tiere in der Hecke“ im Kapitel 2 bearbeitet. Die Hörtexte findet ihr auf der beiliegenden Audio-CD.

Es ist aber nicht zwingend notwendig, mit dem Lehrwerk Niko zu arbeiten – die Übungen sind auch unabhängig davon einsetzbar. Ihr findet alle Hörtexte und alle Arbeitsblätter mit Übungen und Lösungen unter diesem Beitrag zum Download.

Beispielseite 310609 S. 97

Ich würde mich freuen, wenn ihr mit euren Kindern die Aufgaben testet und mir eure Meinung und Erfahrungen mitteilt.

Beate Kurt

Test Igel Klasse 1
Test Regenwurm Klasse 1
Test Biene Klasse 1
Test Eichhörnchen Klasse 1
Test Schnecke Klasse 1
Test Igel Klasse 2
Test Regenwurm Klasse 2
Test Biene Klasse 2
Test Eichhörnchen Klasse 2
Test Schnecke Klasse 2
Hörtext Der Igel
Hörtext Der Regenwurm
Hörtext Die Biene
Hörtext Das Eichhörnchen
Hörtext Die Schnecke
Danke!
55 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.