Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

////Bild-Wort-Karten zum Thema pets

Bild-Wort-Karten zum Thema pets

Von | 2018-11-12T10:53:33+00:00 25. Mai 2016|Englisch, Playway, Unterrichten|0 Kommentare

Heute habe ich Bild-Wort-Karten zum Thema pets für Sie vorbereitet. Wie die anderen Bild-Wort-Karten zu den colours, numbers und school things, sind auch die Karten zu den pets abgestimmt auf den Wortschatz des neuen Playway ab Klasse 1.

Als kleines Extra erwartet Sie in diesem Beitrag ein kostenloses Arbeitsblatt, mit dem die Kinder den Wortschatz festigen können.


Arbeitsblatt: Pet labyrinth

Die Kinder erkennen und nennen die Tiere auf dem Arbeitsblatt. Danach verbinden sie die Personen mit den Tierbildern und verbalisieren, welches Tier zu welcher Person gehört.

Bei dieser Übung wird u.a. der Chunk … has got … gefestigt.

Die Schülerinnen und Schüler nennen den Namen der Person, verwenden die Nomen girl und boy oder die passenden Personalpronomen he und she:

  • Lisa has got a cat./Tom has got a mouse.
  • The girl has got…/The boy has got….
  • She has got …/He has got ….“ 

Direction game

In Unit 3 werden neben den pets auch die directions left & right eingeführt. Die Kinder können hierzu ein direction game spielen. Gespielt wird in Partnerarbeit oder in kleinen Gruppen.

  • Sie benötigen: Einen Satz Bild-Wort-Karten für jedes Kind, Sichtschutz zwischen den Spielerinnen und Spielern
  • Die Kinder bilden im Spielverlauf zwei Stapel. Einen zu ihrer Rechten und einen zur Linken. Diese können mit den entsprechenden Bild-Wort-Karten markiert werden.
  • Kind A zieht eine Karte seiner Bild-Wort-Karten vom Stapel, gibt eine Anweisung: “(I have) a cat: left.”/“(I have a) dog: right.” und legt die Karten dementsprechend vor sich ab.
  • Kind B hat seine Bild-Wort-Karten in einer Reihe vor sich liegen und sortiert sie nach der Anweisung von Kind A.
  • Abschließend wird der Sichtschutz entfernt und die Kinder vergleichen, ob die Karten richtig sortiert wurden.

Das Spiel kann in eine information gap activity umgewandelt werden, wenn Kind A die Bild-Wort-Karten bereits vorsortiert hat und Kind B erfragen muss, auf welcher Seite die Karte abgelegt werden muss. Den Umfang der verwendeten Chunks kann dem Lernstand des Kindes angepasst werden.

  • Kind B: “(Where is) (the) dog?”
  • Kind A: “(The dog is) (on the) left.”

Tiere falten

Wenn Ihre Klasse gerne bastelt, können Sie diese Anleitungen zum Tiere falten ausprobieren, die ich im Internet entdeckt habe:  Anleitung Tiere falten
Der Hund und die Katze sind mit wenigen Handgriffen gefaltet und können anschließend angemalt werden.

Herzliche Grüße
Martina Möller

Bild-Wort-Karten Pets
Pet labyrinth
Danke!
5 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen