Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

////Rückblick auf einen gelungenen ersten Bücherwurm Freundetag

Rückblick auf einen gelungenen ersten Bücherwurm Freundetag

Von | 2018-11-05T09:26:37+00:00 2. November 2018|Bücherwurm, Deutsch, Unterrichten|0 Kommentare

Anfang Oktober war es soweit: Frisch aus der Druckerei eingetroffen, konnten wir erstmals in der neuen Bücherwurm Fibel blättern.

Die Fibel ist das erste fertige Werk der Bücherwurm Neubearbeitung und damit der ideale Anlass, einmal mit einigen Bücherwurm-Freunden zu feiern. Unserer Einladung sind am 26. Oktober dann rund 30 AutorInnen, BeraterInnnen und ErproberInnen gefolgt.


Nach einer kurzen Kaffee- und Vorstellungsrunde haben wir uns die Zeit genommen, einen genaueren Blick auf die Neubearbeitung zu werfen.  Was sind die wichtigsten Neuerungen, welche Erfahrungen haben die ErproberInnen schon gemacht und welche weiteren Bücherwurm Materialien wird es geben?

Ein wichtiger Punkt waren die neuen digitalen Produkte und Angebote. So wird es auch für den  Bücherwurm Webinare zur Konzeption und Anwendung in der Praxis geben. Ebenso werden digitale Unterrichtsassistenten erscheinen, angereicht mit passenden Kopiervorlagen, Erklärfilmen und abgestimmten Hörtexten.

Bücherwurm Laut-Rap: Jetzt reinhören!

Bücherwurm Anlaut-Rap

Der Bücherwurm stellt seinen neuen Anlaut-Rap vor


Die Illustratorin Bettina Reich zu Gast

Als Highlight der Veranstaltung konnten wir Bettina Reich über die Schulter schauen.  Als versierte Illustratorin ist sie nicht nur Schöpferin des Bücherwurms, sondern auch des eigens für die Neubearbeitung entwickelten Grashüpfers. Und so konnten die Anwesenden live verfolgen, wie Frau Reich mit schnellem Strich Wurm und Hüpfer aufs Aquarellpapier skizzierte.

In der Praxis erhalten wir im Verlag solche  Skizzen, um noch Anmerkungen geben zu können, bevor Frau Reich mit dem Fineliner ans Werk geht. Obwohl sie dabei sehr akkurat vorgeht, kann hin und wieder eine Schönheitskorrektur nötig werden.

Hier eine ungerade Linie, da sitzt der Mund noch nicht ganz richtig und da ist noch eine Fühler zu lang? – Solche kleinen Makel werden von ihr dann am Rechner behoben.

Den Bücherwurm der ersten Stunde haben nicht nur wir im Verlag ins Herz geschlossen, sondern auch Frau Reich. Daher freuen wir uns schon jetzt auf ihre Ideen, mit denen sie uns trotz unserer stets möglichst genauen Illustrationsbeschreibungen immer wieder überrascht. Sie kennt ihren Wurm eben genau und weiß, was er kann und wie sie ihn und nun auch seinen Freund, den Grashüpfer, am besten in Szene setzen kann.

Hier noch ein paar schöne Bilder von der Livezeichnung:


Ob Frau Reichs Werdegang, ihr flinker Strich, die digitale Bildbearbeitung oder die versierte Aquarellmalerei – alle Anwesenden hatten etwas zu staunen. Als sie dann als Andenken auch noch Beutel mit dem soeben entstandenen Motiv signierte, griff das Motto Man soll aufhören, wenn’s am schönsten ist. Und so endete hier die Veranstaltung im Verlag.

Der Abend war damit aber noch längst nicht vorbei! Mit vielen Eindrücken und lebhaften Gesprächen ging es zu einem gemütlichen Essen mit tollem Blick auf die Stadt Leipzig. Wir freuen uns schon auf den nächsten Freundetag!

Bevor es soweit ist, arbeiten wir aber erst einmal fleißig weiter an den neuen Bücherwurm-Materialien. Und natürlich auch an Bücherwurm-Beiträgen hier im Blog! Wenn ihr also mehr vom Bücherwurm sehen und lesen möchtet, schaut bald wieder vorbei. Der nächste Beitrag erscheint in Kürze.

Bücherwurm-Freundetag, Bücherwurmbeutel
Danke!
16 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen