Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

/Schlagwort:Deutsch

Arbeit mit einem Wochenplan-Tagebuch (Logbucharbeit)

Meine Klasse ist heterogen – deine auch? Daher habe ich beschlossen, im neuen Schuljahr meinen Unterricht auf Wochenplanarbeit umzustellen. Um das Ganze etwas besser zu strukturieren und zu vereinfachen, habe ich ein Wochenplan-Tagebuch erstellt. Hier können flexibel alle wichtigen Zettel und Listen reingepackt werden und die Kinder haben alles beisammen! Vielleicht wäre das auch auf was für dich?

Von | 2018-10-10T11:35:43+00:00 19. September 2018|Fächerübergreifend, Unterrichten|0 Kommentare

Die Zebra Schreibtabelle Ausgabe 2018 in euren Wunschvarianten

Liebe Zebrafans, mit dem Neuerscheinen unseres Lehrwerkes Zebra in diesem Jahr wurde natürlich auch die Schreibtabelle überarbeitet. Es gibt die Schreibtabelle wie gewohnt im Zehnerpack zu kaufen. Als besonderen Service werden wir sie aber wieder im Blog zum Download bereitstellen. Wir haben geupdatet: Neu ist nun die Schreibtabelle in Grundschrift mit Lineatur und Schreiblernhäuschen.

Von | 2018-08-23T08:49:26+00:00 23. August 2018|Wunschbox|27 Kommentare

Leistungsfeststellung und -bewertung nach dem neuen Kerncurriculum in Niedersachsen: Ein Blick auf kombinierte schriftliche Lernkontrollen

Liebe Leserinnen und Leser, wenn ihr in Niedersachsen unterrichtet, kam vor fast genau einem Jahr kam Post in die Schulen geflattert. Druckfrisch erhielten wir zu Schuljahresbeginn das neue Kerncurriculum Deutsch für die Grundschule. In Kraft treten sollte es sofort – mit all seinen weitreichenden Veränderungen gerade im Bereich der Leistungsfeststellung und -bewertung. Hier im Blog wollen wir Raum für einen Blick auf die Veränderungen geben – insbesondere auf die kombinierten Lernkontrollen.

Von | 2018-08-30T09:01:27+00:00 11. August 2018|Deutsch, Niko, Unterrichten|0 Kommentare

Filmprojekt – Teil 3: Filmen und Schneiden

Wie erstellt man einen Stop-Motion-Film und was muss man beim Fotografieren beachten? Die Umsetzung der Ideen aus dem Storyboard ist eine Teamarbeit. Die Erstellung eines eigenen Films bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit der Produktion sowie Postproduktion (Filmschnitt) auseinandersetzen. Die Figuren müssen bewegt, die Szenen koordiniert und am Ende alles geschnitten werden. Also, Kamera: „Läuft!“, Ton: „Läuft!“ und Klappe: „Filmprojekt die Dritte!“.

Filmprojekt – Teil 2: Ton und Geräusche im Film

Wie kommt der Ton zum Film? Wie kann man selber Geräusche aufnehmen und was muss man beachten? Geräusche zu erkennen, aufzunehmen und zusammenzustellen bietet den Kindern die Möglichkeit, ihre Sinnesorgane zu schärfen und die Fantasie anzuregen. Die Aufnahme muss geplant, die Geräusche nachgeahmt oder gefunden werden. Also, Tonmänner und Tonfrauen spitzt eure Ohren! Kamera: „Läuft!“, Ton: „Läuft!“ und Klappe: „Filmprojekt die Zweite!“.